Dr. Philipp Teichfischer

Akademische Laufbahn

Seit 2009

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich für Geschichte, Ethik und Theorie der Medizin der Medizinischen Fakultät Magdeburg.

2012-2016

Koordinator am E-Learning Kompetenzzentrum der Medizinischen Fakultät Magdeburg

2008-2009

2004-2008

Promotion zum Dr. phil. mit einer Arbeit zur Wissenschaftsgeschichte („Die Masken des Philosophen“. Tectum Verlag 2009)

2004-2012

Honorardozent für wissenschaftliches Schreiben, deutsche Fachsprache, deutsche Grammatik und Stilistik sowie deutsche Kulturgeschichte am Sprachenzentrum der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und am Fachbereich Kommunikation und Medien der Hochschule Magdeburg-Stendal

1997-2004

Magisterstudiengang Germanistik, Philosophie und Geschichte; Zusatzstudiengang Deutsch als Fremdsprache (DaF)

Lektoratserfahrungen

Zahlreiche eigene Publikationen; einschlägige Erfahrungen als Lektor wissenschaftlicher Monographien und Buch- bzw. Zeitschriftenbeiträge sowie als Herausgeber wissenschaftlicher Sammelbände; Kooperation mit dem Wissenschaftslektorat Zimmermann und dem Shaker-Verlag.

Näheres unter Referenzen

Mitgliedschaften

Mitglied im Fachverband Medizingeschichte e.V.; Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Medizin, Naturwissenschaft und Technik e.V. (DGGMNT); Mitglied der Deutsch-Polnischen Gesellschaft für Geschichte der Medizin